Bourneshell-Skript, aka Bashscript: Rekursive Verzeichnis-Iteration

Gestern Abend, als ich mich mit der AtariFrosch unterhielt, erzählte sie mir von ihrer Änderung des Encodings ihrer Website. Sie sagte, dass man das zwar mit iconv machen könne, dies aber jede Datei einzeln aufrufen erzwingen würde. Außerdem sollte die jeweils erste Zeile(ein <?xml> mit dem charset ISO) entfernt werden. Perfekt für ’sed‘ und die möglichkeiten der Iteration der Bourneshell, nicht wahr? 😉

QuickTipp: Ubernauten-Script für schnelleren SSH-Zugriff

Ich hab mir gestern mal ganz fix ein kleines SH-Skript gebastelt, welches mich auf meinen SSH-Login bei Uberspace.de weiterverweist. Das Skript selbst braucht nur SSH, dein Login und deinen Server. Schon kann es los gehen!

License: GPLv3.0 — Dies ist nur ein kleines Script, da ich die eingabe direkt an den SSH-Klienten nicht mag. […]